Startseite 
  Das Kuratorium
  Arbeitsgruppe Martini
  Arbeitsgruppe Altstadt
  AG Sommerhöfe
  Bürgerarbeitsgruppe/
  Kulturrat Harz
  Mitglieder
  Kontakt
  Aktuelles
  Impressum
  Aktuelles  
     
  Was lange währt, wird gut

Am 20.4.2018 wurde im 5.Sinfoniekonzert "Beethoven+X" der "Brennende Himmel" von Romeo Wecks uraufgeführt. Dem jungen Komponisten war der Hauptpreis, gestiftet vom Kuratorium für Stadtkultur, im Mai vergangenen Jahres im Rahmen der Orchesterwerkstatt Junger Komponisten von der Jury zugesprochen worden. Dr. Aedtner überreichte den Preis in Höhe von 1000 € unmittelbar nach der Aufführung unter dem Beifall der Konzertbesucher an Romeo Wecks.
 
 
 
  Rückblick Mitgliederversammlung

Am 16.04.2018 traf sich das Kuratorium zur diesjährigen Mitgliederversammlung. Dr. Aedtner legte Rechenschaft über die Arbeit des Vorstandes im Jahr 2017 ab. Herr Eggert informierte über die Finanzen. Dem Vorstand wurde Entlastung von den 15 erschienenen Mitgliedern für 2017 erteilt. Die Mitglieder des Vorstandes hatten sich mit Ausnahme des Schriftführers Roger Schulze zur Fortführung ihrer Arbeit bereit erklärt. Die Kandidaten für den Vorstand wurden einstimmig gewählt. Als neuer Schriftführer wurde Martin Witschaß gewählt.
 
 
 
  Sommerhöfe 17.06.2017

Die Sommerhöfe vom 17. Juni 2017 sind schon Vergangenheit. Bei prächtigem Sommerwetter waren tausende Besucher auf den 16 Höfen anzutreffen. Mit Klassik an der Martinikirche, überwiegend Jazz, Blues, Folk, Pop und Rock auf den Höfen und kulinarischen Angeboten ließen es sich die Halberstädter wohl sein. Die Martini-Türme waren geöffnet, auf dem Domplatz gab es einen Kremser-Service und die Bibliothek lud zur Lesenacht. Trotz vieler kultureller Konkurrenz am 17.6. in Stadt und Land waren die Besucherzahlen beeindruckend. Das Kuratorium als Veranstalter dankt allen, die mit ihrem ehrenamtlichen Engagement die Sommerhöfe möglich machten.

Anbei Bildimpressionen vom Sommerhof am Städtischen Museum.
 
     
   
     
   
     
   
 
 
  Termine